Donnerstag, 22. Dezember 2011

Outfit des Tages

  • Pulli von H&M
  • Cardigan von C&A
  • Strumpfhose von Primark
  • Boots von Primark

Kommentare:

  1. echt schön♥ wo hast du die strickjacke her??

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke gabs bei C&A für 25€ :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ist das eigentlich deine echte Brille? :)

    AntwortenLöschen
  4. @Anonym ne hab keine Brille :-P Ist ne Nerdbrille

    AntwortenLöschen
  5. bei deinem alten Blog , da hattest du doch so die Kategorien in so einer größe geordnet , weiß du was ich mein ?
    Wie hast du das gemacht ?

    AntwortenLöschen
  6. wie heißt denn das Design auf deinem alten Blog ?

    AntwortenLöschen
  7. Hey Süße, ein wunderschönes Outfit <33 Besonders der Cardigan ist total hübsch!

    Liebste grüße & tolle feiertage!

    AntwortenLöschen
  8. @Anonym Das Design heißt LOGISTIX & die Kategorien hab ich ganz einfach so gemacht: Ein Freitext im Layout rechts hingezogen, dann die Kategorien als normalen Text in verschiedenen Schriftgrößen geschrieben. Dann hab ich jedes Wort einzeln auf die entsprechende Kategorie verlinkt :)

    AntwortenLöschen
  9. @Chococat VIELEN DANK DAS WÜNSCH ICH DIR NATÜRLICH AUCH MEINE LIEBE :)

    AntwortenLöschen
  10. Machst du eigentlich Sport? Wenn ja, welchen? :)

    AntwortenLöschen
  11. schick ,
    sarah ich habe hier diesen text gefunden und der ist echt unglaublich wahr vlt . magst du ihn ja mal als spruch veröffentlichen ?

    lg

    Ich gehöre nicht zu den 100 Schönheiten dieser Welt, meine Haare wollen oft einfach nicht und irgendwie lässt sich aus meinem Gesicht nicht immer was machen.
    Ich sehe beim weinen schrecklich aus, und ich muss oft 16235454223 Bilder machen, bis schließlich ein relativ gutes dabei ist.
    Irgendwie ist man nie mit sich zu zufrieden. Trotzdem muss man sich nicht Make-up wie Beton ins Gesicht schmieren. Und man muss auch seine Haare nicht täglich glätten damit sie schön aussehen.



    Täglich stoßen wir an unsere Grenzen weil wir erneut einen Makel an uns feststellen. Der druck Schön zu sein ist so hoch, das man den wert eines guten Charakters unterschätzt.
    Das genügt aber noch lange nicht. Wir wollen schön sein, und das um jeden preis.
    Die frage ist, warum tun wir uns so etwas an ? Etwas was uns selbst vernichtet.

    Tatsächlich sind wir alle Oberflächlich, und man kann Kindern so oft man will erzählen das nur der Charakter zählt, im laufe der Zeit wird ihnen die Welt sowieso das gegenteil beweisen.

    AntwortenLöschen

Deine Meinung dazu?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...